Workshop zum Thema Bewegtbilder

Egal ob für die Personalgewinnung, für Messeauftritte oder für die eigene Webseite – Videos und bewegte Bilder gewinnen gerade in Zeiten von Social Media ständig an Bedeutung.

Lebendiger Austausch im Workshop„Bewegtbilder – Einstieg in die Welt der Filmproduktion“

Im Rahmen eines mehrstündigen Workshops konnten Teilnehmer verschiedener Mitgliedsunternehmen des Hanse-Aerospace e.V. am Dienstag den 21.08.2018 mehr über Filme und deren Produktion lernen.

Im ersten Teil der Veranstaltung wurde die Wahrnehmung für Inhalte und Wirkung von Filmen an Hand von beispielhaften Videos geschärft. Dabei zeigte sich, dass die Wahrnehmung bestimmter Inhalte stark variieren kann und vor jeder Produktion die Fokussierung auf die gewünschte Zielgruppe von elementarer Bedeutung ist. Referentin Heidrun Köhlert war vor allem der Austausch der Beteiligten untereinander wichtig: „Für mich ist es besonders spannend, Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen zu erleben, die neben gesundem Menschenverstand auch unterschiedliche Blickwinkel und Sichtweisen mit in den Austausch einbrachten. Das macht den Workshop so lebendig.“

Der zweite Teil befasste sich dann mit den Dos and Don’ts der Filmproduktion. Hierfür präsentierte die Fernsehjournalistin und Geschäftsführerin der KS Media Produktionsgesellschaft drei einfache Thesen mit denen jede Filmproduktion zum Erfolg werden kann: „Idee schlägt Technik! Authentizität zieht! Drei Botschaften! Das sind meine Thesen für einen gelungenen Film.“

Dass es für ein spannendes Video nicht immer ein großes Kamerateam notwendig ist zeigte sich auch bei verschiedenen Film-Beispielen, die mit dem Smartphone aufgezeichnet wurden und so noch authentischer wirken. Die Teilnehmer konnten damit Inspirationen mit in ihre Firmen nehmen.

„Der Workshop hat uns als Teilnehmern das 1x1 der Filmproduktion mit auf den Weg gegeben und wir wissen jetzt noch besser, auf welche Details wir bei unseren zukünftigen Videoprojekten achten müssen,“ zeigte sich Teilnehmer Enrique Geck, Geschäftsführer von SII Deutschland GmbH, am Rande der Veranstaltung begeistert.

Hanse-Aerospace bedankt sich herzlich bei Heidrun Köhlert für die so erfolgreiche und lebendige Gestaltung des Workshops.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.